Last Update: 2015-02-18
From: Uttenreuth, Germany
Home Touren Alpenpässe Über uns Links Kontakt

Nordamerika 2014

Mai 2014
SoMoDiMiDoFrSa
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juni 2014
SoMoDiMiDoFrSa
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Juli 2014
SoMoDiMiDoFrSa
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
August 2014
SoMoDiMiDoFrSa
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
September 2014
SoMoDiMiDoFrSa
31010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Oktober 2014
SoMoDiMiDoFrSa
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
November 2014
SoMoDiMiDoFrSa
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
Dezember 2014
SoMoDiMiDoFrSa
30      
       
       
       
       

Übersicht

Bild des Tages

2014-10-03

Strecke:in Rock Springs
Distanz:0 km
Schnitt: km/h
Höhenmeter:0 m
Fahrtzeit:00:00:00


Das einzige Bild, das wir heute gemacht haben...

Die Suche nach einem Auto erweist sich als schwerer als erwartet. Am liebsten würde ich ein altes Auto kaufen und in Los Angeles wieder verkaufen, aber die Anmeldung und Versicherung scheint mindestens zwei Wochen zu dauern, und wird nochmal dadurch stark verkompliziert, dass wir keinen einheimischen Führerschein, keine Sozialversicherungsnummer und keine Adresse in den USA haben.

Also bleibt uns eigentlich nur Mietwagen. Hier ist es allerdings nicht so leicht, einen zu finden, mit dem wir unsere Fahrräder transportieren können. Wir fahren in die Stadt hinein (Phileas fährt mal wieder selbst) und schauen uns bei Enterprise um. Dort hatten wir schon online gesehen, dass wir einen Pickup-Truck bekommen würden. Allerdings fehlte bei dem Preis, der online angezeigt wurde, noch sämtliche Versicherung, mit der er sich glatt verdoppelt. (Hier in den USA funktioniert die Autoversicherung nämlich auch als persönliche Haftpflichtversicherung. Nicht das Auto wird versichert, sondern der Fahrer. Dadurch brauchen die meisten Einheimischen keine Zusatzversicherung beim Mietwagen, da sie eh schon eine für ihr eigenes Auto haben. Wir allerdings schon.) Deswegen brauchen wir erstmal noch etwas Bedenkzeit, und fahren derweil an die hiesige Uni, wo einige Dinosaurierskelette ausgestellt sind.

Anschließend haben wir uns entschieden, erstmal nur für eine Woche zu mieten und dann weiter zu sehen. Dadurch zahlen wir zwar pro Tag einen wesentlich höheren Basispreis, aber die Versicherung fällt wenigstens nur für sieben Tage an. Leider hat die Filiale keine Kindersitze auf Lager, aber die Angestellten geben sich Mühe und telefonieren bei Sheriff und Feuerwehr herum, ob es dort welche gibt. Die Feuerwehr hat welche und so taucht wenig später ein großer Materialwagen mit drei Mann Besatzung auf. Einer der Feuerwehrmänner installiert uns dann langwierig und umständlich die zwei Sitze, während die anderen beiden zuschauen. In Deutschland hätten wir wahrscheinlich für einen kompletten Feuerwehreinsatz zahlen müssen, hier sind sogar die Sitze umsonst und wir können abends mit dem Auto und den Rädern auf der Ladefläche zum Zeltplatz zurück fahren.

This comment form is powered by GentleSource Comment Script. It can be included in PHP or HTML files and allows visitors to leave comments on the website.

Disposable Email   Disposable Email   Temporary Email   
Übersicht    Zurück nach oben