Last Update: 2015-02-18
From: Uttenreuth, Germany
Home Touren Alpenpässe Über uns Links Kontakt

Nordamerika 2014

Mai 2014
SoMoDiMiDoFrSa
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juni 2014
SoMoDiMiDoFrSa
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Juli 2014
SoMoDiMiDoFrSa
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
August 2014
SoMoDiMiDoFrSa
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
September 2014
SoMoDiMiDoFrSa
31010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Oktober 2014
SoMoDiMiDoFrSa
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
November 2014
SoMoDiMiDoFrSa
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
Dezember 2014
SoMoDiMiDoFrSa
30      
       
       
       
       

Übersicht

Bild des Tages

2014-07-10

Strecke:Canmore Süd – Sundance Lodges / Kananaskis Village
Distanz:50,29 km
Schnitt: km/h
Höhenmeter:347 m
Fahrtzeit:03:19:28


Prärie-Farm am Fuß der Rocky Mountains

Anfangs gibt es heute nur den großen, vierspurigen Trans-Canada-Highway, auf dem wir immerhin gut vorwärts kommen. Nach einer schönen langen Mittagspause, um die größte Hitze auszusitzen, kommen wir dann aus den Bergen heraus. Hier kommt kurzzeitig Prärie-Feeling auf, große blumige und komplett flache Wiesen mit Pferderanchen ziehen vorbei, die Rocky Mountains bilden nur noch die Kulisse im Hintergrund.

Aber schon nach wenigen Kilometern ändert sich die Richtung, wir fahren wieder auf die Berge zu und sind kurze Zeit später wieder mitten drin.

Für unsere Nachmittagspause halten wir an einer Touri-Info mitten im Nirgendwo. Dort haben wir Internet und ich kann mit Chariot telefonieren: ein neues Rad würde uns $160 kosten, wenn wir beide ersetzen wollen, ist das also schon halb so teuer wie ein neuer Anhänger. Deswegen will ich erstmal versuchen, passende Lager zu bekommen (von Chariot ist das leider nicht möglich). Romy hat derweil mit den Kindern eine wunderschöne Stelle am Fluss gefunden, eine Kiesbank direkt bei einer großen Stromschnelle, wo durch Nebenrinnsaale gewatet wird und Steine und Stöcke ins Wasser fliegen.

Mika fragt jetzt schon zum zweiten Tag in Folge: "Wann endlich Hause?" Erst dachte ich ja schon, er fragt nach Uttenreuth, aber nein, er will nur nicht mehr im Anhänger sitzen, zu Hause ist für ihn der nächste Campingplatz.

This comment form is powered by GentleSource Comment Script. It can be included in PHP or HTML files and allows visitors to leave comments on the website.

Temporary Email   Throwaway Email   Throwaway Email   
Übersicht    Zurück nach oben