Last Update: 2015-02-18
From: Uttenreuth, Germany
Home Touren Alpenpässe Über uns Links Kontakt

Nordamerika 2014

Mai 2014
SoMoDiMiDoFrSa
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juni 2014
SoMoDiMiDoFrSa
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Juli 2014
SoMoDiMiDoFrSa
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
August 2014
SoMoDiMiDoFrSa
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
September 2014
SoMoDiMiDoFrSa
31010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Oktober 2014
SoMoDiMiDoFrSa
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
November 2014
SoMoDiMiDoFrSa
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
Dezember 2014
SoMoDiMiDoFrSa
30      
       
       
       
       

Übersicht

Bild des Tages

2014-08-03

Strecke:auf dem Rising Sun Campground (Glacier NP)
Distanz:0 km
Schnitt: km/h
Höhenmeter:0 m
Fahrtzeit:00:00:00


Cheston, groß bepackt für drei Tage im Nationalpark

Heute ist es zwar etwas bedeckt, aber das stört Kinder ja nicht, und so verbringen wir den Tag an einem winzigen Kiesstrand am Ufer des St. Mary Lake.

Den Kiesstrand haben wir für uns alleine, nur hin und wieder kommt jemand vorbei und fragt uns wie unser Tag war und wie es uns so geht. Das ist hier allgemein üblich und für eine deutsche Seele doch sehr gewöhnungsbedürftig. Wir sind es nicht gewöhnt, von wildfremden Menschen nach unserem Befinden gefragt zu werden, und es ist schwer einzuschätzen, wieviel davon und wann es nur eine Höflichkeitsfloskel ist, und wann eine ernstgemeinte Frage. Manchmal wird einem im Vorbeigehen ein "How do you do?" zugeworfen, und derjenige ist schon wieder weg, bevor man antworten kann. Auf der anderen Seite wurde ich auch schon im Supermarkt vom Kassierer durchdringend angesehen und gefragt: "So, how was your day today?" und er schien eine ausführliche Antwort zu erwarten. Manchmal sind wir versucht, die Gegenfrage zu stellen, ob es denjenigen denn wirklich interessiert, oder eine extrem ausführliche Schilderung unserer Morgentoilette zu geben, aber letztlich bleibt es dann immer bei einem "Good!".

Morgen steht der Logan Pass auf dem Programm. Da auf der Straße sehr viel Verkehr sein soll und es keinen Seitenstreifen gibt, stellen wir uns den Wecker auf sechs Uhr morgens, um noch vor der ganz großen Autowelle auf der Passhöhe zu sein.

This comment form is powered by GentleSource Comment Script. It can be included in PHP or HTML files and allows visitors to leave comments on the website.

PHP Scripts   Throwaway Email   Temporary Email   
Übersicht    Zurück nach oben